Kochen und Kunst

Der Bogen der Aktivitäten spannt sich von unterschiedlichen kulinarischen Erlebnissen bis hin zu kochfremden Workshops, Events und Veranstaltungen im kreativen Bereich für alle Altersklassen. Die Leidenschaft ist der Nährboden für tolle Projekt und Ergebnisse. Auch die Intensivierung zwischenmenschlicher Begegnungen für eine gemeinsame Fortbildung ist der Mundwerkstatt ein großes Anliegen. Die Weiterentwicklung unseres Programms orientiert sich stetig an den Gästen, Auftraggebern und Kochschul-Teilnehmern und deren Wünschen.

Die Raumausstattung der Mundwerkstatt, sei es Deko, Gebrauchsgegenstände oder Mobiliar, ist geprägt von Werken und Objekten unterschiedlichster Künstler oder sind zum Teil von Daniela Balhasi selber gestaltet. Hierbei gibt es im Zusammenspiel zwischen Küche und Kunst keine definierten Grenzen. Einmal unterstützen Sie die Umgebung, in der in einer gemütlichen Runde ein leckeres Dinner konsumiert wird, andererseits hat diese direkten Einfluss in die Umsetzung der Gerichte selbst oder der Dinnerabend wird durch Poetry begleitet.

Interessierte Künstler können sich jederzeit für die Präsentation in den Räumlichkeiten bewerben oder Vernissagen in diesen durchführen. Die Küche und die Kunst haben viele Gemeinsamkeiten, denn mit Farben, Harmonie und Materialien können Sie begeistern, überraschen oder bereichern.

„Die Kunst ist sicher allgegenwärtig und in allen Räumen zu sehen und zu spüren.“

Kunst kaufen

Immer wenn Sie auf der Suche nach einem individuellen oder außergewöhnlichen Geschenk für Ihre Liebsten sind, dann gibt es in der Mundwerkstatt die Möglichkeit, individuelle Kunstgegenstände von unterschiedlichen Künstlern zu erwerben. Besuchen Sie uns einfach während der Öffnungszeiten, oder rufen Sie uns für eine individuelle Vereinbarung einfach an.

„Ich suchte lange nach einem gastronomischen Konzept, welches meine Kreativität, meinen Freigeist und die Leidenschaft zum Kochen vereint.
Ich wollte etwas finden bzw. schaffen, das Freude macht, entspannt, kreativ ist und Menschen begeistert und auch ein Stück weit entschleunigt.“

Daniela Balhasi / MUNDWERKSTATT

Es soll unkompliziert sein. Alles ist richtig und nichts ist falsch. Geselligkeit und Austausch stehen im Vordergrund.

Das gemeinsame Interesse, die Produkte in der Küche zu verarbeiten, ihre Stärken und Schwächen kennenzulernen und vielseitig, manchmal auch überraschend, zu verwenden. Die Leidenschaft steht immer im Mittelpunkt!“

Daniela Balhasi / MUNDWERKSTATT